4 Gründe, warum Massagepistolen erstaunlich sind, um Muskelschmerzen zu lindern

Massagepistolen erfreuen sich in der ganzen Welt immer größerer Beliebtheit. Nicht nur bei Sportlern, sondern auch bei ganz normalen Menschen. Tatsache ist, dass wir alle (glücklicherweise) Muskeln haben und unseren Körper auf die eine oder andere Weise bewegen. Durch Bewegung oder Bewegungsmangel können Muskelschmerzen entstehen. Massagepistolen sind ein großartiges Hilfsmittel bei der Behandlung von Schmerzen. Möchten Sie wissen, wie das funktioniert? So geht's.

Massagepistolen regen die Durchblutung an

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Massagen eine positive Wirkung auf den lokalen Blutfluss. Genau wie beim Training, wo das Herz schneller schlägt und das Blut schneller durch den Körper zirkuliert, erhöht eine Massage den Blutfluss. Ok, cool. Aber warum ist es gut, wenn der Blutfluss erhöht wird? Dafür gibt es mehrere Gründe:

Temperatur der Muskeln

Wenn sich die Blutzirkulation verbessert, werden die Muskeln Temperaturerhöhungenso die Physiotherapeuten. Eine höhere Temperatur der Muskeln, macht die Muskeln flexibler und elastischer. Genau wie Spaghetti. Diese Flexibilität führt zu entspannten Muskeln.

Sauerstoff

Unser Blut ist der fließende Strom unseres Körpers. Über das Blut werden die Organe, einschließlich der Muskeln, mit wichtigen Nährstoffen und Sauerstoff versorgt. Sauerstoff hilft bei der Erholung der verspannten Muskeln. Wenn die Durchblutung durch die Verwendung einer Massagepistole beschleunigt wird, kann mehr Sauerstoff in kürzerer Zeit zu den Muskeln gelangen, als wenn Sie nicht massieren. Die Heilung Ihrer Muskeln geht schneller, was zu einer Verringerung der Muskelschmerzen führt.

Massagepistole zur Linderung von Muskelschmerzen

Verringert Äste

Viele von uns haben schon einmal Knoten gehabt - diese harten, verspannten und manchmal holprigen Stellen in unseren Muskeln. Was sind diese Knoten und was hat eine Massagepistole mit ihnen zu tun?

Was sind Knoten?

Diese Knoten entstehen durch die Überbeanspruchung eines bestimmten Muskels. Dies kann sogar dadurch verursacht werden, dass Sie Ihren Computerbildschirm zu niedrig eingestellt haben, so dass die Muskeln in und um Ihren Nacken überbeansprucht werden. Bei diesen überbeanspruchten Muskeln gelangt zu wenig Sauerstoff in den Muskel, um die Belastung des Muskels auszugleichen. Und denken Sie daran: Ihre Muskeln brauchen Sauerstoff, um aktiv zu sein. Ihr Körper hat jedoch einen Plan B für den Fall, dass nicht genügend Sauerstoff zur Verfügung steht, der Muskel aber dennoch die Tätigkeit ausführen muss: Er arbeitet ohne Sauerstoff. Bei diesem Prozess ohne Sauerstoff wird Milchsäure gebildet. Langer Rede kurzer Sinn: Der größte Teil dieser Säure wird von Ihrem Körper automatisch entfernt. Einige Teile bleiben jedoch zurück und bilden mit der Zeit einen Knoten, der Schmerzen verursacht.

Vorbeugung von Knoten mit einer Massagepistole

Natürlich ist mehr Sauerstoff wichtig, um die Bildung von Muskelknoten zu verhindern. Wie oben beschrieben, verbessern Massagepistolen die Durchblutung und damit die Sauerstoffzufuhr zu den Muskeln. Wenn Sie Ihre Problemzonen regelmäßig massieren, können Sie verhindern, dass sich größere Knoten bilden.

Lösen von Knoten mit einer Massagepistole

Was tun Sie, wenn Ihr Mixer Schwierigkeiten hat, Ihre Banane zu pürieren? Man zerbricht sie in Stücke. Eine Massagepistole tut das Gleiche mit diesen Knoten. Durch vorsichtiges Massieren löst die Massagepistole diese Knoten auf, so dass die Giftstoffe leichter über das Blut ausgeschwemmt werden können. Das wirkt sich direkt auf die Größe des Knotens aus und lindert somit Ihre Muskelschmerzen. 

Reduzierung von DOMS, Verringerung von Muskelschmerzen

Verzögerter Muskelkater (DOMS), auch bekannt als Ich-kann-nicht-gehen-nach-meinem-Bein-Training-Schmerz, ist ein Schmerz, der leicht eine Weile nach dem Training auftritt. Hier erfahren Sie, warum der Muskelkater auftritt und was Sie dagegen tun können, indem Sie eine Massagepistole verwenden.

Ursache von DOMS

Bei körperlicher Betätigung reißen die Muskelfasern winzige Risse - keine Sorge, diese Mikrorisse sind völlig normal und tragen sogar zum Aufbau von Muskelmasse bei. Ihr Körper reagiert darauf, indem er versucht, die Muskeln stärker wiederaufzubauen, indem er hilfreiche Nährstoffe in diese Richtung schickt. Bei der Reparatur des Muskels kommt es auch zu Entzündungen. Dies führt zu Muskelkater und Muskelschmerzen. 

Vorbeugung von DOMS mit einer Massagepistole

Eine Massagepistole kann helfen, Muskelschmerzen vorzubeugen, indem sie die Muskeln gut aufwärmt. Es ist erwiesen, dass Massage ein effektive Erholungstechnik bei DOMS. Wie bereits erwähnt, erhöht eine Massage die Durchblutung, die Sauerstoffzufuhr zu den Muskeln und die Erwärmung der Muskeln. Wenn Sie Ihre Muskeln nicht richtig aufwärmen, steigt die Verletzungsgefahr. Es ist wirklich wichtig, die Muskeln vor dem Training aufzuwärmen, und eine Massagepistole ist eine gute Möglichkeit, dies zu tun.

DOMS mit einer Massagepistole lindern

Untersuchungen haben ergeben, dass die Massage der Muskeln mit einer Schlagtherapie, z. B. mit einer Massagepistole, DOMS wirksam reduziert. Sie ist sogar genauso wirksam wie eine Massage durch einen Therapeuten. Ein Massagegerät lindert Muskelschmerzen, indem es Giftstoffe und andere Flüssigkeiten, die Muskelkater verursachen, in den Blutkreislauf spült. Durch die Ausschwemmung in den Blutkreislauf kann der Körper diese Giftstoffe loswerden. Wir wollen nichts Negatives - auch nicht in unseren Muskeln, stimmt's?

Massagepistole zur Linderung von Muskelschmerzen

Vorbeugung von Muskelschmerzen durch Abbau von Stress

Muskelschmerzen können durch viele verschiedene Ursachen ausgelöst werden. Eine häufige Ursache für Muskelschmerzen ist Stress. Auch wenn eine Massagepistole nicht die Ursache für Ihren Stress beseitigt (das wäre doch toll, oder?), hilft sie Ihnen, sich nach einem langen Arbeitstag zu entspannen. Nach einer guten Massage fühlen Sie sich ruhiger und erholsamer, was auf Hormone wie Endorphine und Oxytocin (alles sehr glückliche Hormone). Wenn man sich jeden Tag einen Moment Zeit nimmt, um sich zu entspannen, auch wenn es nur 10 Minuten sind, sinkt der Stresspegel mit der Zeit und führt so zu weniger Schmerzen.

Auch wenn viele von uns auf die eine oder andere Weise mit Muskelschmerzen zu kämpfen haben, macht das die Schmerzen nicht weniger lästig. Eine Massagepistole hat große Vorteile für Ihren Körper, vor allem, wenn Sie mit jeder Art von Muskelschmerzen zu kämpfen haben. Im Zweifelsfall würde ich sagen: Probieren Sie es aus und merken Sie den Unterschied!

Gefällt dir dieser Artikel?

Teilen auf facebook
Auf Facebook teilen
Teilen auf twitter
Auf Twitter teilen
Teilen auf linkedin
Auf Linkedin teilen
Teilen auf pinterest
Auf Pinterest teilen

Kommentar hinterlassen

GRATIS

MINI
Massagegerät
 

Verwende den Coupon Code : FreeMini

Kaufe ein Goldygun Pro Modell und erhalte eine kostenlose Goldygun Mini

Kostenlose Lieferung auf alle Bestellungen

Angebot für eine kurze Zeit